Domenico Mungo: "Cani sciolti"

Streunende Köter Feedback bitte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Domenico Mungos Streunende Köter (Cani Sciolti) ist am 18.11.2011 auf deutsch erschienen und hier sammeln wir Feedback, Kommentare, Rezensionen, Links, Lob und Beschimpfungen.

So ein Projekt, ein authentisches Buch aus der italienischen Ultraszene im deutschsprachigen Raum erscheinen zu lassen, macht allen Beteiligen jede Menge Arbeit, aber eben auch jede Menge Spaß. Wir hoffen, dass man dem Buch die endlosen Stunden Freizeit und die Leidenschaft anmerkt, die wir in die Ausgabe gesteckt haben. Im Gegenzug freuen wir, also ich als Übersetzer und der Verlag, uns natürlich über jeden einzelnen, der das Buch gelesen hat. Wir hoffen selbstverständlich, dass wir euren Geschmack getroffen hat, das ihr es gern gelesen habt, darüber diskutiert, es vielleicht auch kritisiert, ihr euch also mit einem Stück Ultra-Geschichte aus dem Mutterland der Bewegung auseinandersetzt.

Die ersten Exemplare sind angekommen und die ersten haben es auch schon gelesen. Ich möchte natürlich wissen, wie es euch gefällt bzw. was wir beim nächsten Buch vielleicht besser machen könnten. Insofern sammele ich hier gern euer Feedback, wenn ihr mitmachen wollt: Schreibt eure Eindrücke hier unten in die Kommentare, kommentiert auf Facebook, schickt mir eine Email an info [Kringel] altravita [Punkt] com, falls ihr eine Rezension geschrieben habt, schickt mir den Link und falls ich eure Meinung hier auf altravita.com veröffentlichen darf, dann mache ich das natürlich gern; völlig egal, ob das nun ein Satz oder ein ganzer Artikel ist. Ich würde mich also über jede Meinung, auch Kritik, freuen, die ihr mir zukommen lasst.

Bezugsquellen:

Burkhardt & Partner
Selbstverständlich gibt es hier wieder die Möglichkeit für Sammelbestellungen für Eure Gruppe zum Gruppenpreis: Kontakt dafür gibt es hier!

Rezensionen:
Meine Rezension des italienischen Originals “Cani Sciolti”

Rezension Streunende Köter bei Pfalz-Inferno

Rezension Streunende Köter von Brucki auf “Fußball, Soccer, Calcio & Co.”

Rezension Streunende Köter bei Cantona – Superstar

Auch die “Welt” erwähnt das Buch

Textausschnitte:
Auszug: “Alkohol und Adrenalin”

Auszug: “Eine italienische Tragödie”

Auszug: “Rom, Bahnhof Termini”

Auszug: “Autogrill/2 Secchia Ost, Die vom Kreidesaal”

Interviews:
Interview von Domenico Mungo mit dem Ballsterer
Interview über “Streunende Köter” im aktuellen Ballesterer