Kategorien
Fussball

Fussball Graffiti

Als der Postbote kurz vor meinem Geburtstag klingelte und mir das Päckchen vor die Tür legte, dachte ich erst an 3 Flaschen Vodka. Stattdessen gab es satte 3 Kilo Buch! „Fussball Graffiti“ von Stefan Langer, der eine oder andere mag ihn als Mastermind von Erlebnis Fußball“ kennen, hat das ultimative Kompendium zu Graffiti oder Writing im Fußballzusammenhang geschaffen. Auf fussball-graffiti.de könnt ihr ein paar Beispiele sehen, euch zur Geschichte des Projekts informieren und es für 39.95 Euro plus Versand bestellen (oder im Shop von Erlebnis Fußball).

Auf 660 Seiten finden sich an die 1000 Fotos von dem, was die deutschen Szenen auf Wände, Züge oder Brücken gesprüht haben, angereichert mit spannenden Interviews und atemberaubend in Szene gesetzt in der Layout-Abteilung.

Ein umfassendes Kompendium zu einer Subkultur zu schaffen, die aus nachvollziehbaren Gründen noch verschlossener ist, als die Welt der Ultras selbst, ist nicht hoch genug anzurechnen. So eine Leistung konnte vermutlich nur Stefan gelingen, der sich in beiden Welten bewegt und den Vertrauensvorschuss aufs Beste genutzt hat.

>>Die Arbeiten an diesem Projekt begannen 2015 und finden im Jahr 2020 ihren Abschluss. Das Buch geht dabei weit über ein Bildband hinaus, ausführliche Interviews und Writer-Storys geben noch nie dagewesene Einblicke in die verschiedenen Ansichten und Erlebnisse ihrer Protagonisten. Es erhebt damit den Anspruch ein Standardwerk für Fußball-Graffiti zu werden.<<

fussballgraffiti.de

Viel mehr brauche ich hier auch gar nicht zu rezensieren, jeder, dem etwas am Thema liegt, sollte dafür Platz im Regal freiräumen (am besten gleich neben die „Stadionrebellen„). Ein besseres Werkt wird es dazu nicht geben.