Ascea - La Scogliera

Cilento – La Scogliera di Ascea

Cilento – La Scogliera di Ascea: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ich hatte mich ja schon in der Vergangenheit mit den Stränden im Cilento auseinandergesetzt, aber die „Scogliera“ von Ascea erfordert noch einmal eine besondere Erwähnung, finde ich. Die Küste des Cilento ist voll von verlassenen Buchten, die man in der Regel nur per Boot erreichen kann, eine ganze Reihe von Veranstaltern bieten Ausflüge zu diesen versteckten Badeplätzen an. Nun sind solche mehrstündigen Ausflüge nur bedingt kindergeeignet („Sind wir bald da?“, „Mir ist langweilig“, Ich will ein Eis“ to name but a few…) und umso erfreulicher ist, dass die lieben Asceaner ihre versteckten Badestellen per Tunnel erreichbar machten. Ganz offiziell handelt es sich um drei schmale, nur zu Fuß betretbare Tunnel, die zum Transport von Baumaterial in den Fels gehauen wurden – sie erfüllen aber trotzdem ihren Zweck. Wie von den Herbergsvätern und -müttern im Elios vorgeschlagen, startet die Expedition am schönsten Sandstrand des Örtchens, der „Scogliera“, direkt unter der Ruine des „Torre del Telegrafo“, hinter dem besten Fischrestaurant am Platz. Der Zugang zum Tunnel ist versteckt, man sucht direkt hinter dem letzten Parkplatz nach dem Eingang (ca. 30 m). Am besten zieht man sich ein paar abwaschbare Latschen an, der Untergrund ist teilweise doch arg schlammig. Lohnt aber die Mühe. Nach dem ersten, ca. 100 m langen Tunnel übersteigt man am besten die erste Bucht, am gegenüberliegenden Ende sieht man bereits den zweiten Tunnel. Nach diesem kann man hinabklettern (abseilen ist nicht erforderlich, für alte Leute ist es trotzdem nichts) oder aber – bei guter körperlicher Konstitution – auch noch den dritten in Angriff nehmen. Als Lohn der Mühe erwarten einen kristallklares Wasser und die Möglichkeit, die Unterwasser-Tierwelt zu betrachten (Brille nicht vergessen). Gegen unangenehme Bekanntschaften mit Seeigeln hilft das Tragen von Latschen, diese werden bei der Gelegenheit auch wieder vom Schlamm befreit. Mir selbst reichte auch schon die Abwesenheit von Urlaubern, hier ist man nämlich in der Regel völlig ungestört. Und weil mich unzugängliche Badestellen grundsätzlich und immer anziehen dachte ich, ich teile diese Beobachtung einfach mal. Ebenso wie diese Servicemitteilung: Last Minute Urlaub: Für den gesamten August gibt es im Elios Country Village noch letzte Unterkünfte in Doppelzimmern mit Frühstück (Formel B&B). Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 5 Tage. Ihr spart satte 15 % auf den Listenpreis! Bilder: