Kategorien
Allgemein

HiT ThE ROaD: Das Tramper-Taschenbuch

Manchmal werden mir Bücher in die Hand gedrückt, auf die ich im Leben nicht gekommen wäre. Und manchmal eröffnen sie mir Welten, die ich zumindest schon lange in irgendeiner Ecke meines biografischen Archivs verstaubt wähnte. Die Textsammlung "Hit the Road" ist eines dieser Bücher, der liebe Manuel schenkt es mir unvermittelt in einer Kneipe in […]

Kategorien
Allgemein

Deutsche Asylpolitik: Flüchtlinge sollen zurück nach Italien

Dieser Artikel erschien zunächst auf publikative.org. In Hamburg sind zurzeit etwa 300 libysche Flüchtlinge gestrandet, die ursprünglich übers Mittelmeer nach Italien geflüchtet waren. Da Italien sie hätte loswerden wollen, habe man den Flüchtlingen nach deren eigener Schilderung 500 Euro und ein drei Monate gültiges Schengen-Visum in die Hand gedrückt. Nun sollen die obdachlosen Flüchtlinge die […]

Kategorien
Allgemein Fussball

8 Jahre

Vor 8 Jahren wurden das Arbeitslosengeld II und die Lkw-Maut eingeführt. Seit 8 Jahren darf man in Italiens öffentlichen Gebäuden nicht mehr rauchen. Facebook war damals ein Jahr alt und nur ein paar Amerikanern bekannt. Juanes untermalte den Sommer mit „La Camisa Negra“ und der Untergang des Abendlandes drohte seinerzeit wegen „Schnappi“, dem kleinen Krokodil. […]

Kategorien
Allgemein Fussball

Giorgio Specchia: Der Rausschmeißer / Il Buttafuori

„Der Rausschmeißer“ heißt das neue Buch von Giorgio Specchia, Fußballjournalist aus Mailand und Mitgründer der Viking Inter, der deutschen Fans von seinem Buch „Der Rowdy/Il Teppista“ und aus der Italien Groundhopping-Doku auf ZDF info bekannt sein dürfte. Selbstverständlich konnte ich den Moment nicht erwarten, endlich sein neues Buch in den Händen zu halten und habe […]

Kategorien
Allgemein

Sicheres Stadionerlebnis

Am Montagabend wurde im Marassi in Genua das Spiel Sampdoria gegen Udinese angepfiffen. Besonderheit erhielt die Partie, weil sich genau ein Fan der Friulani im Gästeblock befand: Arrigo Provedani, ein 37-jähriger aus Spilimbergo, Provinz Pordenone. Provedani sollte ein besonders sicheres Stadionerlebnis haben: Als Stewards des Gästeblocks bemerkten, dass er der einzige Auswärtsfan war, luden sie […]

Kategorien
Allgemein Fussball

Wie sicher sind deutsche Festzelte?

Wie die Süddeutsche Zeitung am 17. Mai 2012 berichtete, ist es in einem Oberallgäuer Festzelt beim unkontrollierten Abbrennen von Pyrotechnik zu einer Panik gekommen, bei der drei Menschen verletzt wurden. Noch schlimmer waren die skandalösen Vorfälle in Nordrhein-Westfalen, wo bei einem Maifest sogar 25 Menschen zu Schaden kamen. Altravita.com fragt: Wie sicher sind unsere Festzelte? […]

Kategorien
Allgemein

Das wird schon alles seine Richtigkeit haben.

In den chronisch überfüllten italienischen Gefängnissen (68.000 Häftlinge bei offiziell 44.000 Plätzen) kommen jedes Jahr mehr als 150 Menschen zu Tode, allein in den letzten 10 Jahren töteten sich 650 Inhaftierte selbst. Um nicht von den hunderten (!) Gabriele Sandri, Stefano Cucchi, Marcello Lonzi, Stefano Frapporti, Carlo Giuliani und Federico Aldrovandi, die jährlich in Polizeigewahrsam, […]

Kategorien
Allgemein Fussball

Wir brauchen abschreckende Urteile und keine Kuschel-Justiz

Manchmal bietet die deutsche Presselandschaft Vorlagen an, denen man sich einfach nicht entziehen kann. Heute Beispielsweise erklärt uns die Bild, Fachblatt für sozialen Frieden, warum es in Stadien immer gefährlicher wird. Alles wird „immer brutaler“, „rücksichtsloser“, „viele Chaoten schießen gezielt Leuchtraketen in gegnerische Fanblöcke“. Wie gewohnt werden mehr Mittel für die chronisch unterausgestattete Polizei gefordert, […]

Kategorien
Allgemein

Gianluca Casseri, der Mörder von Florenz

Der Psychiater Stefano Pallanti nannte ihn den „italienischen Breivik“. Gemeint ist Gianluca Casseri, der am 13. Dezember 2011 in Florenz zwei senegalesische Immigranten erschoss und drei weitere teils schwer verwundete, bevor er sich in seinem Auto selbst tötete. Bis dahin hatte er sich im Umfeld des „Casa Pound“ in Rom einen Namen gemacht, mit Artikeln […]

Kategorien
Allgemein Fussball

Früher war alles besser!

Wenn eine Jugendkultur seitens der von vorherigen Generationen geprägten Mehrheitskultur aus wütende Ablehnung trifft, dann bestätigt dies erst einmal nur eins: Es handelt sich tatsächlich um eine Jugendkultur. Vermutlich seit es menschliche Urhorden gibt, entspinnt sich der Generationenkonflikt zwischen denen, die sich gegen Ende der Pubertät mal „von den Spießern absetzen“ und „ihr eigenes Ding […]